Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Bürgerinitiative für die Umgehungsstraße

Vorschaubild

Entenlaich 5
99991 Großengottern

Telefon (036022) 94214

Umgehungsstraße für Großengottern

Die Bürgerinitiative setzt sich für den Bau der Umgehungsstraße für unseren Ort ein. Zahlreiche Protestaktionen, die auf die Dringlichkeit der Umgehungsstraße zur Verbesserung der Lebensqualität der Bürger von Großengottern hinweisen, wurden bereits durchgeführt. Bisher, trotz politischer Versprechungen, erfolglos. Zur Zeit stellen Büger im Rahmen der Initiative in Verbindung mit der TA eine "Chronik einer Straße" zusammen. Wöchentlich erscheinen Beiträge von Betroffenen in der Regionalpresse, die aus ihrer ganz eigenen Sichtweise berichten.

 

Die Berichterstattung auch auf: www.muehlhausen.thueringer-allgemeine.de

 

Gedicht von Jochen Heß

 

Quo Vadis?

 

Ein Dorf zwar nur, doch Gurkenland,

wird Großengottern oft genannt.

Man sah und sieht die Gurken sprießen

und tut sie lieber noch genießen.

 

Besuch, der kommt ins Dorf herein,

wird stets bei uns willkommen sein.

Man fühlt sehr bald, das Herz ist weit,

es öffnet sich Beschaulichkeit.

 

Wenn nur nicht wäre der Verdruß,

den jeder hier erdulden muß.

Ein Kraftakt ist`s im Übermaße,

beim Kampf um die Umgehungsstraße.

 

Wer nur die Seite wechseln mag,

braucht dazu einen halben Tag.

Es rast tagtäglich Schwerverkehr,

durch unser schönes Dorf daher.

 

Der Schwall, er lässt die Häuser beben,

wir wundern uns, dass wir noch leben.

Die Bürger sind total benommen,

es lässt sie nicht zur Ruhe kommen.

 

Auf Ämtern und in Ministerien,

hat man seit fünfzehn Jahren Ferien

Es trösten uns die Volksvertreter,

sie sagen ständig: etwas später.

 

Versteht, durch Anspruch auf Diäten,

kommt es nun mal zu dem Verspäten.

Das Geld ist da, fragt nur mal an,

bei Firma Josef Ackermann.

 

Erinnert euch an die Proteste

der Jugend, diese warn`n das Beste.

Sie werden weiter bis zuletzt,

mit aller Schärfe fortgesetzt!

 

Wir lassen uns nicht mehr verbiegen

und werden hoffentlich bald siegen.

Wir warten auf die große Wende,

denn die Geduld ist längst am Ende!


Fotoalben