Freiwillige Feuerwehr Großengottern

Vorschaubild

Telefon (036022) 91545

Die Freiwillige Feuerwehr wurde im Jahr 1877 gegründet. Zur ersten Ausrüstung gehörten neben Leitern und Tauen zwei fahrbare Handspritzen und 1886 kam noch eine dritte hinzu. Damals wurde schon Wert auf eine schnelle Einsatzbereitschaft gelegt. Nach 1945 begann der Wiederaufbau der Wehr, die durch die Weltkriege gelitten hatte. Seit 1965 besteht die Arbeitsgruppe „Junge Brandschutzhelfer“. 1967 wurde für den Brandschutz eine Frauengruppe gebildet. Am 16.06.2000 wurde ein neues Vereinshaus am Denkmalplatz eingeweiht, das neben den Löschfahrzeugen alle Gerätschaften beherbergt. Das 130-jährige Bestehen des Vereins beging die Freiwillige Feuerwehr Großengottern im Jahr 2007.